die Harlem Ramblers

(v.l.n.r.) Thedy Schütz, Edy Kieser,
Jimmy Wettach, Geni Weber,
Günter Sellenath, Wastl Berger

Mit dieser Triple-A-Besetzung gehts ab in die Zukunft - fröhlicher und unbeschwerter Harlem Ramblers-Dixiegroove ist garantiert.

Aus der turbulenten Gründungszeit im Jahr 1955 ist zwar keiner mehr dabei, aber Günter Sellenath, Trompete und Thedy Schütz, Posaune, geben seit 1969 als waschechte Koryphäen den Ton an und bewahrten bis heute den groovigen und unverkennbaren Harlem-Ramblers-Sound. 2005 kam Wastl Berger, ein ausgezeichneter Klarinettist und Saxophonist an Bord. Am Kontrabass spielt seit 2010 der Spezialist der tiefen Töne Jimmy Wettach, und seit Mitte 2011 gehört der Spitzendrummer Geni Weber zur Standardformation. Der bekannte und virtuose Banjospieler Edy Kieser ist der Neue bei den Harlem Ramblers. Er ersetzt unser langjähriges Bandmitglied und lieben Freund Chris Mitchell, welcher uns 2017 für immer verlassen hat.


(C) 2011 - Alle Rechte vorbehalten

Diese Seite drucken